TONGEBIET

präsentiert

"Passerby"

von

Luluc


Luluc veröffentlichen ihr erstes Album auf Sub Pop und stellen 2 Songs vor. Die australische Band Luluc, bestehend aus Zoë Randell und Steve Hassett, veröffentlichen ihr neues Album „Passerby“ am 18.07. bei Sub Pop. Es ist das zweite Album der Band die zwischen Brooklyn und Melbourne pendeln, aber das erste was sie international veröffentlichen und gleichzeitig ihr Sub Pop Labeldebüt. „Passerby“, angeführt vom Albumopener „Small Window“ und „Without A Face“, die es beide vorab zu hören gibt, wurde von der Band und Aaron Dessner von The National in dessen Garage in Brooklyn produziert und von Greg Calbi bei Sterling Sound in New York gemastert.

Ihr könnt euch mit „Without A Face“ und „Small Window“ bereits zwei der zehn Albumsongs anhören. In einer Welt in der ständige Erfüllung Normalität ist, ist Geduld ein rares Gut geworden. Aber für das Indie-Folk Duo Luluc ist es wichtig den Dingen ihre Zeit zu lassen, damit sie sich richtig entfalten können. Das definiert nicht nur ihre Karrierelaufbahn, sondern passt auch ganz gut als Beschreibung ihrer Methode Musik zu machen. Musik die Sub Pop Mitgründer Jonathan Poneman als „anregend, subtil, zart und umwerfend“ beschreibt.

Luluc - „Passerby“  (Sub Pop / Cargo Records)

Amazon | iTunes

18.07.2014 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *