Adriano_BaTolba_buntsmile_426x640_519b8c8a46_e135059aa2

Adriano BaTolba – Rockabilly Guitar

Egal ob Adriano BaTolba mit seiner fetten BigBand, oder abgespeckt mit Trio auf der Bühne steht – eines ist absolut sicher: Die Bühne brennt. Als Kopf und Ideengeber von Dick Brave & The Backbeats machte der Gitarrist aus dem Ruhrpott Rockabilly wieder massenkompatibel. Dabei ist der Gitarrist mit den italienischen Wurzel keiner gewesen, der sich an einen Trend anhängt, sondern immer schon jemand gewesen, der in der Fifties-Szene verwurzelt ist. In diesem Sommer ist er auch im TONGEBIET mit seinen beiden, unterschiedlich großen Bands live zu erleben.

Brian Setzer, der Gitarrero von den Stray Cats, der hat es ihm schon in frühster Jugend angetan. Da versteht es sich, dass BaTolba seinem Idol auch musikalisch nacheifert. Die Erfolge als Produzent von Dick Brave, Boppin‘B. und The Baseballs ermöglichen es dem Gitarristen, sich einen Traum zu erfüllen und wie Setzer eine BigBand ins Leben zu rufen, die mit vollem Gebläse den Sound der 40er und 50er wieder aufleben lässt. Normalerweise wäre so ein Projekt überhaupt nicht finanzierbar. Adriano erfüllte sich den Traum und brachte mit der BigBand auch eine CD raus, die auf dem Szene-Label Wolverine erschienen ist. Dass Adriano ein exzellenter Gitarrist ist, der Eddie Cochran und all die anderen Heroen des Rockabilly ausgiebig studiert hat, das ist bekannt und so begeistert BaTolba inzwischen sowohl das Mainstream-Publikum, das ihn durch Dick Brave kennt, als auch die Kenner der Szene.

  Termin(e) im TONGEBIET:

DatumBeginnOrtInformationen
13.08.201419:00Freilichtbühne Mülheim
Dimbeck 2A, Mülheim an der Ruhr
Eintritt: ?
14.08.201420:00
,
Eintritt: ?
15.08.201420:00Dreiecksplatz
Friedrichstr. 1, Gütersloh
Eintritt: ?
05.09.201420:00Maxipark
Alter Grenzweg 2, Hamm
Tickets: VVK 21 Euro zgl. Gebühren Werkstatthalle im Maxipark

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *