Tim Bendzko im Westfalenpark 2013. Foto: AWi

Tim Bendzko - Einladung ins Wohnzimmer

Seit Veröffentlichung seines ersten Albums hat Tim Bendzko insgesamt vor mehr als 500.000 Zuschauern gespielt. Nun geht es zurück in die eigenen vier Wände und diese wird der Berliner mit seinen Fans teilen. Die „Mein Wohnzimmer ist dein Wohnzimmer“-Konzerte sind eine ganz besondere Möglichkeit Tim Bendzko live zu erleben: In ausgewählten bestuhlten Locations präsentiert der Künstler seine Songs in kleiner Besetzung. Neben den schon im Vorverkauf befindlichen Konzerten im November 2014 kommen nun weitere Termine im Januar und März 2015 im TONGEBIET hinzu.

Zusammen mit vier Musikern ist Tim Bendzko als Tim Bendzko + 4 ungewohnt reduziert unterwegs. „In den letzten Jahren sind die Konzerthallen, in denen wir spielen, immer größer geworden. Das ist toll und mit tausenden Menschen die eigenen Songs zu singen, ist Wahnsinn. Aber dabei ist auch der Wunsch gereift, eine Konzertreihe zu etablieren, bei der alles aufs Nötigste reduziert und der Zuschauer einfach mittendrin ist. Wie werden versuchen den Zuschauern das Gefühl zu geben, dass wir bei Ihnen zu Hause im Wohnzimmer spielen.“ sagt Tim Bendzko.

Das Bühnenprogramm verspricht musikalische und andere Überraschungen der Extraklasse. Es geht um Nähe zum Zuschauer, der jederzeit damit rechnen muss, ein Teil der Show zu werden. Natürlich hat Tim Bendzko die eigenen Hits, aber auch Lieblingssongs aus dem CD-Regal sowie neue unveröffentlichte Tim Bendzko Titel dabei. Zuletzt erhielt Tim Bendzko in Monaco den World Music Award in der Kategorie „Best Selling German Act“. Zuvor wurde er bei der ECHO-Verleihung in Berlin mit dem heiß begehrten ECHO als Künstler Rock/Pop National ausgezeichnet und setzte sich damit gegen so etablierte Musikerkollegen wie Peter Maffay, Reinhard Mey, Xavier Naidoo und Adel Tawil durch. Auch seine beiden Alben wurden veredelt, er erhielt 5-fach Gold für mehr als 500.000 verkaufte Einheiten seines Debüt-Albums „Wenn Worte meine Sprache wären“ sowie 3-fach Gold für mehr als 300.000 verkaufte Einheiten seines aktuellen Albums „Am seidenen Faden“.

  Termin(e) im TONGEBIET:

DatumBeginnOrtInformationen
23.01.201520:00Philharmonie Köln
Bischofsgartenstraße 1, Köln
Tickets: VVK ab 39,90 Euro zzgl. Gebühren
27.01.201520:00Rudolf-Oetker-Halle
Lampingstr. 16, Bielefeld
Tickets: VVK ab 37,20 Euro zzgl. Gebühren
24.03.201520:00COLOSSEUM THEATER Essen
Altendorfer Straße 1, Essen
Tickets: VVK ab 34,90 Euro zzgl. Gebühren

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *