TONGEBIET

präsentiert

„Boogie Woogie With A Touch Of Blues“

von

Christian Bleiming


Acht Alben hat der Blues- und Boogie-Pianist aus dem Münsterland seit seinem viel beachteten Debüt 1990 eingespielt. Mit amerikanischen Legenden wie Little Willie Littlefield, Tommie Harris und vielen anderen hat der Tastenvirtuose zusammengespielt. Am 21.11. erscheint nun das neue Album „Boogie Woogie With A Touch Of Blues“ (Acoustic Music/Rough Trade) und das stellt der Münsterländer mit einem Konzert im TONGEBIET vor.

Auf 17 Tracks beweist Christian Bleiming seine Klasse. Standards von Meade Lux Lewis, Willie Dixon oder Sippie Wallace findet man genauso im Repertoire wie Canned Heats Stomper „Goin‘Up The Country“ oder Aktuelles wie „You‘re Heart Is As Black As The Night“ von der Jazz-Diva Melody Gardot. Auch die zahlreichen Eigenkompositionen lassen sich hören. So der „TNT Swing“, den Bleiming zusammen mit seinem langjährigen Gitarristen Amandus Grund geschrieben hat. Auf „Boogie Woogie With A Touch Of Blues“ featured Bleiming auch die Sängerin Romana Dombrowski, die sich als ganz außerordentliches Talent entpuppt. Die Sängerin wird natürlich auch beim Münsteraner Heimspiel am 26. 11. zu hören sein.

Christian Bleiming | „Boogie Woogie With A Touch Of Blues“ | Acoustic Music/Rough Trade

Amazon | iTunes

: 21. November 2014

  Termin(e) im TONGEBIET:

DatumBeginnOrtInformationen
21.11.201420:00Kulturzentrum
Frauenstrasse 24, Münster
Eintritt: ?

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *