image001 Kopie

Gleis 8 verschieben Tour auf Frühjahr 2016

Gleis 8 verlegen die Veröffentlichung ihres neuen und damit zweiten Albums „Endlich“ auf Februar 2016. Somit verschieben sich auch die Termine der ,Endlich’ Tour, die für diesen Spätherbst geplant war, auf Anfang nächstes Jahr. Darunter auch Termine im TONGEBIET - FZW und Köln.

Nach langen und reiflichen Überlegungen hat sich die Band um die einstige Rosenstolz-Sängerin AnNa R. und die Hamburger Timo Dorsch und Manne Uhlig zugunsten neuer Kooperationsmöglichkeiten für eine Verschiebung von sowohl Album-VÖ als auch Tour entschieden.  Um die Wartezeit für die Fans so kurz wie möglich zu halten, wird das neue und sehnlichst erwartete Album „Endlich“ ab 25.09. auf diversen Streamingplattformen und iTunes als Preview erhältlich sein. Die erste Single-Auskopplung „Vorbei“ wird inklusive eines Lyric-Videos wie geplant am 11.9. veröffentlicht.

Auf der Facebook-Seite von Gleis 8 ist ein persönlicher Kommentar der Band zur Album- und Tourverschiebung zu lesen. Bereits gekaufte Tickets für die Tour behalten ihre Gültigkeit oder können an den entsprechenden Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen sie erworben worden.

    

  Termin(e) im TONGEBIET:

DatumBeginnOrtInformationen
18.04.201621:00Bürgerhaus Stollwerck
Dreikönigenstraße 23, Köln
Tickets im VVK ab 31,85 Euro
19.04.201620:00FZW
Ritterstr. 20, Dortmund
Tickets im VVK ab 31,85 Euro

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *