jacquesstotzemlive

Jacques Stotzem - To Rory Gallagher

Vor 20 Jahren ist Rory Gallagher viel zu früh verstorben. Zum Todestag des irischen Blues-Rockers bringt jetzt der belgische Gitarren-Virtuose Jaques Stotzem mit „To Rory“ (Acoustic Music/RTD) sein Tribut an Gallagher heraus und interpretiert darauf Klassiker wie „Moonchild“ oder „Tattoo‘d Lady“ in ungewohnter Art. Live kann man Stotzem in den nächsten Monaten auch im TONGEBIET auf den Spuren des Iren hören.

Stotzem wurde von Blues- und Folk-Musikern wie Mississippi John Hurt, Reverend Gary Davis, Big Bill Broonzy, Blind Blake und Stefan Grossman beeinflusst und die haben auch den großen irischen Gitarristen beeinflusst. Gallagher hatte immer vor, auch mal ein reines Akustik-Album aufzunehmen, aber daraus wurde nichts. Zu früh starb Gallagher am 14. Juni im Alter von nur 47 Jahren.

Obwohl der Belgier hauptsächlich als feingeistiger Virtuose auf der Akustik-Gitarre bekannt ist, bewunderte er auch E-Gitarristen wie Jimi Hendrix und eben auch Rory Gallagher. Inzwischen gehört Stotzem zu den besten Fingerficking-Gitarristen und ist weltweit unterwegs. Am 18. September ist der Belgiern noch einmal im TONGEBIET zu hören, bevor er dann durch den Rest Europas tourt, um dann im Frühjahr für zwei Konzerte wieder in der Region zu sein.

  

  Termin(e) im TONGEBIET:

DatumBeginnOrtInformationen
18.09.201520:00Talbahnhof Eschweiler
Raiffeisen-Platz 1-3, Eschweiler
Tickets: VVK 14,30 Euro zzgl. Gebühren / AK 17 Euro
04.03.201620:00Bürger Bahnhof Vohwinkel
Bahnstraße 16, Wuppertal
Eintritt: ?
23.04.201619:30Kastell Goch
Kastellstraße 11, Goch
Eintritt: ?

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *