Sonny Landreth will take the stage at The Queen in Wilmington, Del. at noon ET as part WXPN's Live Friday series.

Sonny Landreth - Master of Slide-Guitar

Der Gitarrist aus Louisiana ist zweifelsohne einer der besten Gitarristen der Gegenwart. Besonders als Slide-Gitarrist ist Landreth - sieht man mal von Derek Trucks, Ry Cooder und David Lindley ab - unerreicht. Jetzt kommt der Virtuose endlich mal wieder nach Europa und spielt auch zwei Konzerte im TONGEBIET.

Landreth ist der ultimative Sideman. John Hiatt, Tanita Tikaram, Stephan Eicher, Bonnie Raitt, Allen Toussaint, Mark Knopfler, Peter Maffay, Buddy Guy, Jimmy Buffett, Dolly Parton, John Mayall und Kenny Loggins sind nur einige, die auf seine Künste zurückgegriffen haben. Und Landreth hat die Aufnahmen mit wunderbaren Soli veredelt. Landreth, der in der Szene einen glänzenden Ruf geniest, schien fast schon zum „Musicians Musician“ zu verkümmern. Denn das große Publikum wollte ihn einfach nicht würdigen. Das mag vielleicht daran liegen, dass er nicht unbedingt ein überragender Sänger ist und mit seiner schüchternen, zurückhaltenden Art auch nicht als Frontmann wahrgenommen wird.

Aber wenn ein Mark Knopfler ohne Ausstrahlung die größsten Hallen füllen kann, dann sollte auch ein begnadeter Gitarrist wie Sonny Landreth mehr Beachtung finden. Das scheint sich tatsächlich auch in den letzten Jahren zum Guten zu wenden. Obwohl er seit 2004 immer wieder von Eric Clapton zu dessen Crossroads-Festival eingeladen wurde, scheint die letzte Einladung besonders positiv gewirkt zu haben. Auch die Veröffentlichung des neuen Studioalbums „Bound By The Blues“ beim Provogue-Label hat dem sympathischen Gitarristen die nötige Reputation gebracht. Mit einer wundervollen Mischung aus Blues, Cajun, Zydeco, Country und Rock wird der Mann aus den Südstaaten sein Publikum überzeugen. Der zweite Auftritt im TONGEBIET in Bonn wird im Rahmen der Rockpalast-Crossroads-Reihe aufgezeichnet.

  

  Termin(e) im TONGEBIET:

DatumBeginnOrtInformationen
22.10.201520:00Zeche Bochum
Prinz-Regent-Str. 50-60, Bochum
Tickets: VVK 28 Euro zzgl. Gebühr / AK 32 Euro
23.10.201519:15Harmonie Bonn
Frongasse 28-30, Bonn
Tickets: VVK 17 Euro zzgl. Gebühr

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *