TONGEBIET

präsentiert

Band of Gold

von

Band of Gold


Band of Gold, das sind die Sängerin und Songschreiberin Nina Elisabeth Mortvedt und der Musiker und Produzent Nikolai Hangle Eilertsen, die nun ein gemeinsames Album vorlegen. Der selbstbetitelte Erstling der Norweger verschreibt sich voll und ganz der Vision, ein ebenso eigenständiges wie zeitgenössisches Pop-Album zu erschaffen.

Ein Album, das zwischen klaren Pop-Strukturen und dezenter Detailverliebtheit balanciert. Elektronische Sounds treffen auf klassische akustische Elemente und formen einen warmen und organischen Soundtrack, der das musikalische Fundament für den charismatischen Gesang von Nina Elisabeth Mortvedt darstellt. Um die facettenreichen Ideen der gemeinsamen Kompostionen umsetzen zu können, holte sich das Duo viel Unterstützung von befreundeten Musikern aus der skandinavischen Pop-, Rock- und Jazz-Szene ins Studio. Und so teilen sich gleich mehrere Gastschlagzeuger wie Olaf Olsen (Todd Terje, Bigbang), Tomas Pettersen (King Midas) und Kenneth Kapstadt (Motorpsycho, Mister!) diverse Drum-Passagen, während Dungen-Gitarrist Reine Fiske an der Gitarre und am Bass mitmischt.

An den Keyboards und Synthies zeigten sich Morten Qvenild (In The Country) und David Wallumrod verantwortlich, während Lars Hörntet (Jaga Jazzist) die Arrangements für die Bläsersätze schrieb, die er zusammen mit Keil Bestrum Einarsen und Erik Johannesen einspielte. Beim Schlusstrack “For You” wird Nina zudem durch Martin Hafors am Gesang unterstützt.

Kaufen

Titel: Band of Gold
Künstler: Band of Gold
Veröffentlichung: 20.11.2015
Verlag: Jansen Plateproduksjon

 

  
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *