Rhythm-Shaw

Rhythm Shaw - Opening Act

Noch ist der 19-jährige Inder gewissermaßen ein Opening Act. Doch es fällt nicht schwer vorauszusagen, dass der junge Mann vom Subkontinent schon bald zu den Top-Stars der Akustik-Gitarrenszene gehören wird. Zu Bewundern ist der Gitarrenwunderknabe auch im TONGEBIET, wo Rhythm Shaw am 18.11. im Rahmen des „Acoustic Guitar Festivals“ in Wermelskirchen spielt.

Als Zweijähriger hat Rhythm Shaw angefangen, Gitarre zu lernen. Neben seinem Studium am London Trinity Collage in Kalkutta hat sich der Gitarrist intensiv mit Percussioninstrumenten, speziell der Tabla, beschäftigt. Unschwer also zu sagen, woher der ungewöhnliche Name stammt. Schon jetzt überschlagen sich die namhaften Kollegen wie Tommy Emmanuell, dem Shaw den wunderbaren Song „Tribute To Tommy“ widmet, oder Andy McKee, der Rhythm Shaw lobt: „Wow, so young and playing and writing so well! Killer Job.”

Auch Deutschlands Fingerpicker Nr.1 zeigte sich begeistert und verpflichtete den Inder für sein Label. Als vielseitiger Musiker spielt Rhythm inzwischen sowohl auf der akustischen als auch auf der elektrischen Gitarre. Er fühlt sich gleichwohl im Fingerstyle, Jazz, Funk, Rock Fusion und Metal zuhause. Zahlreiche nationale und internationale Wettbewerbe hat der junge Inder gewonnen und wird sich sicherlich im Rahmen der Festival-Tour einen Namen machen.

  

  Termin(e) im TONGEBIET:

DatumBeginnOrtInformationen
18.11.201520:00Kattwinkelsche Fabrik
Kattwinkelstraße 3, Wermelskirchen
Tickets: VVK 16 Euro zzgl. Gebühr / AK 20 Euro

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *