Robin Schulz

Robin Schulz - Weltweit auf Erfolgskurs

Seit eineinhalb Jahren feiert Robin Schulz mit seinen Smash-Hits „Headlights“, „Sun Goes Down“ und „Sugar“ große Erfolge in den Charts und das weltweit. Der Deep-House-Shootingstar ist seit seinem Debüt Song „Prayer In C“ nicht mehr von den großen Bühnen wegzudenken und eindeutig im Olymp der internationalen DJs angekommen. Nun wurden insgesamt fünf Shows in Deutschland, Österreich und Schweiz für März 2016 bestätigt.

Niemand hat es in der letzten Zeit geschafft Deep House mit Pop-Samples so eindrucksvoll zu verbinden wie Robin Schulz. Künstler reißen sich um eine Kollaboration mit ihm und unter DJ Kollegen hat er sich einen beachtlichen Ruf erarbeitet. Für sein gerade erschienenes zweites Album „Sugar“ arbeitete er mit großen Namen wie Moguai, Moby oder Akon zusammen. Allein im letzten Jahr erhielt er bereits über 60 Auszeichnungen, unter anderem den ECHO in der Kategorie „Dance National“. Seine Erfolge in den Charts, mit über 70 Gold- und Platin-Awards, machen ihn zu dem international erfolgreichsten deutschen Künstler und sprechen für sich.

Robin Schulz ist ein Phänomen, welches die Massen auf der ganzen Welt zum Tanzen bringt und die begehrtesten Slots auf den angesagtesten Festivals dieser Erde spielt. Allein in diesem Jahr performte er beim Tomorrowland in Belgien, dem Lollapallooza Festival in Berlin, als auch der Mayday in Dortmund. Jetzt dürfen sich seine Fans im Frühjahr auf spektakuläre Headline Shows von ihm freuen.

    

  Termin(e) im TONGEBIET:

DatumBeginnOrtInformationen
11.03.201620:00Palladium
Schanzenstrasse 40, Köln

Tickets: VVK 35 Euro zzgl. Gebühren / Early-Bird: 28 Euro zzgl. Gebühren

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *