TONGEBIET

präsentiert

Wolf Den

von

Danielle Nicole


Eigentlich heißt Danielle Nicole ja Schnebelen mit Nachnahmen, aber den lässt sie, anders als ihre Brüder Kris und Nick, nun mit Beginn ihrer Solo-Karriere weg. Mit ihren Brüdern spielte sie zuvor bei der hervorragenden Blues-Rockband „Trampled Under Foot“. Protegiert von Grammy-Gewinner Anders Osborne und anderen Cracks der alternativen Blues-Szene - wie Drummer Stanton Moore (Galactic) und Luther Dickinson (North Mississippi Allstars) - hat die Bassistin ein erstaunliches Debütalbum eingespielt.

Das ist in den USA sofort in den Billboard-Blues-Charts auf den 2. Platz gesprungen und erscheint nun glücklicherweise auch in Deutschland, denn „Wolf Den“ ist wirklich mal etwas anderes, weil hier der eigenständige Bass-Sound von Danielle Nicole dominiert und der ist wirklich prägnant und füllig wie der von John Entwistle (The Who) oder John Paul Jones (Led Zeppelin). Die Assoziationen zu Led Zeppelin sind zwangsläufig, denn der Bandname von Danielle‘s Band mit ihren Brüdern ist natürlich ein Tribute an Led Zep. Auch auf einigen Stücken ihres Solo-Albums sind die Einflüsse der britischen Heavy-Rocker unüberhörbar.

So kommt „Didn‘t Do You No Good“ im typischen Led Zep-Groove und ziemlich wuchtig daher und auch „You Only Need Me When You‘re Down“ ist ein straighter Rocker. Doch insgesamt ist „Wolf Den“ weitaus vielseitiger als Trampled Under Foot. Vermehrt schleichen sich Soul und auch P-Funk-Elemente ein, geben der Musik noch mehr Groove, was sicherlich auch an der Beteiligung von Drummer Stanton Moore liegt. Ein weiteres großes Plus ist Danielle‘s herausragende Qualität als Sängerin. Da erinnert sie oft an Bonnie Raitt, die sich ähnlich geschmeidig zwischen Rock, Blues, Country und Soul bewegt.

Kaufen

Titel: Wolf Den
Künstler: Danielle Nicole
Veröffentlichung: 25.09.2015
Verlag: Concord/in-akustik

 

  
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *