Neneh Cherry ist zurück. 18 Jahre nach ihrem letzten Studioalbum überraschte die Schwedin mit dem Bruderduo „Rocketnumber 9″ und dem Album „Bank Project“. Egal ob NY-HipHop, Postpunk-Elemente, TripHop, Pop oder die Verwendung senegalesischer Lyrics im Mitte der 90er veröffentlichten Hit “7 Seconds”, Neneh Cherrys musikalischer Werdegang war bisher von überraschenden Genresprüngen geprägt. Und so verwundert es nicht, dass sie auch diesmal neues Terrain betritt, nämlich Dance & Electronic

7. März 2014 | Stadtgarten Köln

Fotos: Andreas Winkelsträter (AWi)

Homepage Neneh Cherry.

Most Recent Entries