Sie explodiert auf der Bühne wie eine Naturgewalt und haucht schon im nächsten Moment eine ergreifende Ballade ins Mikro: Jessy Martens‘ unverwechselbare Stimme braucht Vergleiche mit Amy Winehouse oder Tina Turner nicht zu scheuen, denn sie hat längst ihren eigenen Stil gefunden.

19. Januar 2014 | Musiktheater Piano Dortmund

Fotos: Andreas Winkelsträter (AWi)

Homepage Jessy Martens

Most Recent Entries