Nachdem sie mit ihrer letzten Hallentournee für volle Häuser sorgte und eine viertel Million Zuschauer live begeisterte, und auch die zurückliegende Open-Air-Tour 2013 nahezu ausverkauft war, vermeldet Ina Müller nun aus dem Studio die Fertigstellung ihres vierten Albums. „48“ heißt das Werk. Und ist kompromisslos. Ein Plädoyer für das Leben, für die Liebe, den Schmerz, die Lust, tief empfundene Freude, Selbstironie, Erkenntnis und das, was dazwischen liegt. Ina Müller ist der Beweis, dass das Leben 45+ zwar garantiert nicht faltenfrei, aber dafür gelassen, radikal, prall und glücklich sein kann. O-Ton Ina Müller: „Es ist uns mit „48“ wohl ein Überraschungs-Ei geglückt. Was zum Naschen, was zum Freuen, was zum Spielen“, meint sie. Man könnte auch ohne Übertreibung sagen: Nie war die Müller-Musik so prall, klug und bunt wie gerade jetzt, mit 48.

23. März 2014 | Westfalenhalle

Fotos: Andreas Winkelsträter (AWi)

Homepage Ina Müller

Most Recent Entries