Ein kometenhafter Aufstieg. Es ist viel passiert, seit London Grammar im Dezember 2012 mit ihrer ersten Single „Hey Now“ auf der Bildfläche der internationalen Musikblogs erschienen. Innerhalb weniger Tage brachte das Stück der Band tausendfache Klickzahlen ein. Seither kommen Hannah Reid, Dot Major und Dan Rothman kaum zur Ruhe. Ihr Debütalbum „If You Wait“ stieg im vergangenen Jahr direkt auf Platz zwei der britischen Charts ein. Nun begeisterten die Band as Publikum beim New Fall Festival in Düsseldorf.

11. Oktober 2014 | New Fall Festival

Fotos: Andreas Winkelsträter (AWi)

Homepage London Grammar

Most Recent Entries